Baulandmodell der Gemeinde

    Die Gemeinde Hilgertshausen-Tandern vergibt im Baugebiet „Nördlich des Eulenwegs“ in Tandern insgesamt 2 Bauparzellen zur Bebauung mit Doppelhaushälften im Baulandmodell.

    Die Grundstücke sind 439 bzw. 442 m² groß.

    Der Kaufpreis beträgt 410 €/m². Im Kaufpreis enthalten ist die Erschließung mit Ausnahme der Wasseranschlusskosten und des Herstellungsbeitrages für die Wasserversorgung.

    Nach der Bebauung wird die Differenz zwischen dem bereits abgegoltenen Kanalherstellungsbeitrag und der Neuberechnung aufgrund der tatsächlich vorhandenen Geschoßfläche nacherhoben.

    Nähere Informationen zu den Baugrundstücken sowie ein Bewerbungsbogen können ab sofort unter der Mailadresse Bauamt(at)hi-ta.bayern.de angefordert werden.

    Bewerbungen sind bis 29.08.2024 bei der Gemeinde möglich.

    Die Gemeinde weist ausdrücklich darauf hin, dass am Vergabeverfahren nur teilnehmen kann, wer explizit nach dieser Ankündigung die Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde anfordert.

    Es gibt keine „Vorabinteressenlisten“, die berücksichtig werden.

    Alle Nachrichten